Berliner Wanderverband
der Fachverband Wandern im LSB Berlin


Mitglied im
 
 
 






Internationales Deutsches Turnfest 2005

Wanderungen zum Turnfest 2005

Der Deutsche Turnerbund e.V. richtete vom 14.05. bis 20.05.2005 das Internationale Deutsche Turnfest 2005 aus. Die Sportart Wandern wurde von Mitgliedsvereinen des Fachverbandes Wandern Berlin e.V. und Brandenburger Organisationen betreut.

Zu jeweils mehreren Terminen (x) wurden 4 Tagestouren (G) und 6 Halbtagestouren (H) angeboten.

G1: Durch die Parks und Gärten der Hohenzollern
Potsdam - Schloß Sanssouci - Glienicker Brücke - Park Babelsberg (3x)

G2: Müggelseetour - nicht nur für Hessen und Pfälzer
Gr. Müggelsee - Pfälzer Siedlg. Müggelheim - Hessenwinkel - Neu Venedig - Puttberge (2x)

G3: Stromaufwärts entlang an einem märkischen Flüßchen
Birkenwerder - Märkische Heide - Wandlitz (2x)

G4: Zu Besuch beim Soldatenkönig und Graf Dracula
Königs Wusterhausen - Nottekanal- Mittenwalde - Paul-Gerhard-Kirche - Krummer See - Sutschketal - Bestensee (2x)

H1: Schösser und Parks an der Havel


Wanderung H1

Schiffsanlegestelle Großer Wannsee - Liebermannvilla - Haus d. Wannsee-Konferenz - Flensburger Löwe - Heckeshorn - Kl. u. Gr. Tiefenhorn - Fährstelle Pfaueninsel - Kirche St. Peter u. Paul - Blockhaus Nikolskoe - Wirtshaus Moorlake - Krughorn m. Blick auf Sacrower Heilandskirche - Jägertor - Volkspark Klein-Glienicke - Bastion - Teufelsbrücke - Maschinenhaus - Klosterhof - Hirschtor - Casino - Große Neugierde - Schloß Glienicke mit Löwenfontäne - Jagschloß Glienicke - Parkbrücke über die Glienicker Lake - Babelsberger Park - Dampfmaschinenhaus - Schloß Babelsberg - Pleasureground - Marstall - Gerichtslaube - Flatowturm - Webersiedlung Alt Nowawes - Rathaus Babelsberg - S-Bhf. Babelsberg (2x)

Führung: NaturFreunde Berlin e.V., Streckenlänge: 15 km

Ausarbeitungen des Medienwartes:  Bildbeschreibung (246 kB pdf),  Einzelbilder (extern)


H2: Krumme Tour mit schrägen Namen


Wanderung H2

S-Bhf. Nikolassee - Hohenzollernplatz am Rathaus Nikolassee - Rehwiese - Schlachtensee - Fischerhütte - Krumme Lanke - Riemeisterfenn - Rodelbahn - Langes Luch - Grunewaldsee - Jagschloß Grunewald - Hundekehlefenn - Hundekehlesee - Steffi-Graf-Stadion - S-Bhf. Grunewald (3x)

Führung: Eifelverein Berlin e.V., Streckenlänge: 12 km

Ausarbeitungen des Medienwartes:  Bildbeschreibung (193 kB pdf),  Einzelbilder (extern)


H3: Leichte Bri(e)se im Sumpf
Briesetal bis Hubertusbrücke - Birkenwerder (2x)

H4: Über Dahme und Langer See zu den Müggelbergen
Dahme - Langer See - Zeuthener See (3x)

H5: Vom Dachs, vom Fuchs und Friedrich Schiller
Strausberg - Dachsberg - Fuchsberg - Friedrich-Schiller-Höhe (2x)

H6: Legendäre Oase mit Goldelse
Parkanlage Berlin-Tiergarten - Siegessäule (4x)


22.04.2018
Berliner Frühlingswanderung
23.09.2018
Quer durch Berlin
13.10.2018
Erlebnistag Wandern
 
 
 
Design:  thlenk.de
 
html-Druckversion (13.03.2015)
 
Betreuung:  Webmaster